Genuss aus dem Ofen

Butterweiches Frühlingsgemüse mit vielen Kräutern und Kartoffeln mit Polentaknusper

So schmeckt der Frühling: Gemüse und Kartoffeln garen gleichzeitig im Ofen - bequeme Zubereitung für Faule, trotzdem kompromisslos lecker! Ein kühler Joghurtdipp mit leichter Schärfe rundet alles ab, ist aber optional.

Bei den zarten Spargelstangen gibt es am Ende eine "natürliche" Bruchstelle - dort trennt sich das holzige Ende vom Rest ganz einfach. Wer auf Butter verzichten will, nimmt gutes Olivenöl.

Wir brauchen (für vier Portionen):

750 g kleine Kartoffeln (z.B. Drillinge) - gewaschen und quer halbiert
100 g Maisgrieß
Olivenöl
Salz, Pfeffer

1.000 g grünen Spargel - gewaschen, untere Drittel der Stangen geschält und holzige Enden abgebrochen
1 kleine Zitrone - Schale abgerieben, dann rundherum inklusive aller weißen Teile von der restlichen Schale befreit und geviertelt
1 EL fein gehackte Petersilie
1 EL gehackten Schnittlauch
1 EL gehackten Dill
1 EL gehackten Estragon (oder 1/2 EL getrockneten Estragon)
Butter
4 üppige Prisen Zucker
2 TL grobe Meersalzflocken
2 EL Weißwein

Optional: für den Dipp
200 g Joghurt
1/2 TL Paprika edelsüß
1/2 TL Paprika rosenscharf
1 Prise Salz
1 kleiner Spritzer Olivenöl

So geht's:

Backofen vorheizen auf 200 Grad / 180 Umluft

Die Kartoffelhälften in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Öl und Maisgrieß vermengen, mit der Schnittstelle nach unten auf einem Backblech verteilen und in den Ofen schieben. 40 Minuten garen.

Eine Auflaufform mit etwa zwei Esslöffeln Butter ausstreichen - auf dem Boden der Form sollte eine dicke Schicht wie auf einem Butterbrot sein. Alle Kräuter und die Zitronenviertel in die Form geben. Die Spargelstangen darauf schichten und mit Zitronenschale, Zucker und Salzflocken betreuen. Einen Schuss Weißwein in die Form geben. Wenn es zur Form keinen Deckel gibt, fest mit einer Lage Backpapier und darüber Alufolie verschließen. So kann das Gemüse im eigenen Dampf garen.

20 Minuten nach den Kartoffeln aufs Rost in den Ofen stellen und garen.

Derweil den Joghurt mit Gewürzen und Öl cremig rühren, falls dazu serviert.

Nach der Garzeit die Spargelstangen mit zwei Löffeln wenden und durchmischen.

Guten Appetit!

Tipp: Eine Auflaufform aus Glas ist nicht empfehlenswert, da die Garzeit wegen der schlechten Wärmeleitung von Glas schlecht einzuschätzen ist. Besser eignet sich Keramik oder Emaille.